Rezension "Lustvolle Begegnungen"

  • Titel: Lustvolle Begegnungen 
  • Autorin: Sita Torasi
  • Format: mobi-Datei
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • Verlag: Bookshouse (Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Genre: erotischer Liebesroman/Kurzgeschichten
  • Preis: 5,49€ (eBook) 13,99€ (P-Book)


Wenn man es am wenigsten erwartet, treffen Menschen zusammen, die einander von der ersten Sekunde an verfallen.

Verlangen, Leidenschaft und Lust beherrschen ihre Gedanken und ihre Körper.

Begleiten Sie in Lustvolle Begegnungen … 

… Lisa auf eine Kreuzfahrt, auf der nicht Wind und Wellen für Turbulenzen sorgen, sondern die Begegnung mit einem außergewöhnlichen Passagier, der Lisas Herz und Körper auf erregende Weise zum Schmelzen bringt.

… Elena nach Sardinien, wo ihre Haut nicht nur von der Sonne brennt, sondern vor allem von den sinnlichen Berührungen des attraktiven Alessandro. 

… Tatjana in die geheimnisvolle Welt des venezianischen Karnevals, bei dem sie Luca begegnet, der sie nicht nur mit seinen wundervollen Masken in seinen Bann zieht, sondern Tatjana auch Hals über Kopf in ein erotisches Abenteuer stürzen lässt.

Dieses Buch enthält drei prickelnd erotische Kurzgeschichten aus der Feder von Sita Torasi.
Alle Kurzgeschichten werden aus der Sicht der Hauptprotagonistinnen geschildert und überzeugen nicht nur durch einen wundervollen Schreibstil, der einerseits fesselnd erotisch und andererseits unglaublich humorvoll und erfrischend war. 
Mir gefiel besonders, dass man sich, obwohl es sich um Kurzgeschichten handelte, ein gutes Bild von den Protagonisten machen konnte. Die Charaktere wurden sehr anschaulich beschrieben und die Geschichten drehten sich nicht nur explizit um Erotik. Das Kennenlernen der Akteure wurde genauso ausführlich beschrieben wie die einzelnen erotischen Szenen und wurden mit einem Ende versehen, dass eine Fortsetzung jederzeit ermöglichen würde. Sehr beeindruckend waren auch die kleinen Wendungen und Überraschungen, die in jeder Geschichte auf mich warteten.

Weites Meer und wilde Leidenschaft
Die Kulisse für die erste Geschichte in diesem Buch fand ich sehr interessant und ich war mehr als fasziniert von den Entwicklungen zwischen Lisa und einem der Passagiere, sind Beziehungen zwischen der Crew und Gästen doch verboten. Zusätzlich wurde mir diese verbotene Liebelei sogar noch mit einer kleinen literarischen Überraschung versüßt. 

Heiße Nächte auf Sardinien
Dieser Geschichte haftete von Anfang an immer etwas Trauriges an, denn der Grund für Elenas Reise nach Sardinien war kein schöner, doch trotz aller Trauer entwickelte sie sich doch noch zu einer wunderschönen und auch prickelnden Liebesgeschichte.

Mit der Maske einer Königin
Auf diese Geschichte freute ich mich schon alleine wegen der Kulisse der Handlung; Venedig.
Für mich ist diese Stadt der Inbegriff von Romantik und mit dem Thema Karneval verbunden erweckt sie in mir auch immer wieder ein Gefühl von Geheimnis und Abenteuer.
Genau diese Assoziationen vereinte die Autorin in dieser Geschichte und machte sie dadurch für mich zu einem besonderen Erlebnis.

Wer gerne an ferne Orte reist und dabei auch noch das gewisse Prickeln beim Lesen spüren möchte, sollte dieses Buch nicht unbeachtet lassen. 


Sita Torasi ist das Pseudonym einer Autorin, die sich unter realem Namen mit wundervollen Liebesromanen und Kurzgeschichten in die Herzen ihrer Leser geschrieben hat. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland.

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für die zauberhafte Rezi, liebe Monic.
    Besonders auf dein Urteil habe ich gespannt gewartet.

    Liebe Grüße an die Küste
    Sita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sita
      Ich hoffe bald mehr solcher Geschichten von dir lesen zu können.

      Löschen