Rezension "Katzenjammer"

  • Titel: Katzenjammer
  • Autorin: Frauke Scheunemann
  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • Genre: Roman
  • ISBN-10: 3442477921
  • ISBN-13: 978-3442477920
  • Preis: 8,99€



Wo die Liebe hinbellt

Geschafft! Endlich hat Dackel Herkules für Frauchen Carolin den richtigen Mann gefunden: Marc, Tierarzt  und echter Hundeversteher. Als sie zu Marc ziehen, ist Herkules selig. Nur Kater Herr Beck, Dackels bester Freund, bleibt skeptisch. Recht hat er: Denn da gibt es leider noch Sabine, Marcs Exfrau, die plötzlich wieder Interesse an ihrem Verflossenen zeigt. Und die schöne Cherie, eine elegante Golden-Retriever-Dame, die von Herkules glühend verehrt wird, aber ihrerseits den kleinen Dackel komplett ignoriert. Schon bald hat Herkules alle Pfoten voll zu tun, seine Menschen vor neuen Katastrophen zu bewahren und Cheries Herz vielleicht doch noch zu erobern...

Nach Dackelblick nun Katzenjammer.

Das Leben des kleinen Dackelmix Herkules geht turbulent weiter. Ein Jahr ist vergangen und Herkules zieht mit seinem Frauchen Carolin zu dem Tierarzt Marc und seiner Tochter Luisa. Alles könnte so schön sein, aber dann taucht Sabine, Luisa´s Mutter und Marcs Exfrau auf und es kommt zu Missverständnissen und Streitigkeiten. Aber nicht nur die Menschen machen Herkules sorgen, das Frauchen seines besten Freundes, dem Kater Herr Beck wird schwer krank und muss in ein Pflegeheim, aber was wird nun aus Herrn Beck? Tja und dann verliert der kleine Dackel auch noch sein Herz an eine schöne Golden Retriever Dame und versucht alles, um ihr zu imponieren.

Ich finde die Fortsetzung von Dackelblick nicht ganz so witzig und spannend wie den Vorgänger, weshalb ich für dieses Buch auch etwas länger brauchte, aber es weckte trotzdem von Kapitel zu Kapitel mehr meine Neugierde und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Am Ende werden einige Fragen offen gelassen, die hoffentlich im dritten Buch über Herkules beantwortet werden.



Keine Kommentare:

Kommentar posten