Rezension "Das Pony auf dem Pausenhof"


    • Titel: Das Pony auf dem Pausenhof: Lauter freche Schulgeschichten
    • Autorin: Bettina Wendland
    • Illustrator: Guido Apel
    • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
    • Verlag: Scm R. Brockhaus (Januar 2013)
    • Sprache: Deutsch
    • Genre: Kinderbuch
    • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
    • ISBN-10: 3417285801
    • ISBN-13: 978-3417285802
    • Preis: 9,95€


    Ein Pony auf dem Pausenhof? Was macht denn das da? Und wie kommt es dahin? Diese und viele weiter lustige und freche Schulgeschichten bieten eine Menge Spaß und haben genau die richtige Länge, um das Lesen zu üben. Es geht um den Tag der Einschulung, das Klassenfoto, Fußball in der Pause oder den Ausflug. Jede Geschichte ist leicht zu lesen, schildert eine Begebenheit aus dem vertrauten Schulalltag und es gibt immer was zu lachen.

    Dir Kurzbeschreibung sagt eigentlich alles.
    In diesem Buch wird einem in 18 Geschichten der Alltag im ersten Schulhalbjahr, von der Einschulung bis zum Weihnachtsfest, auf humorvolle Art und Weise näher gebracht.
    Die große Schrift und die kurzen Geschichten erleichtern das vor- bzw selber lesen sehr. Es fällt einem leicht dem Verlauf der einzelnen Geschichten zu folgen, was an dem einfach zu verstehenden Schreibstil liegt.
     Der christliche Aspekt, auf den bei diesem Verlag besonders geachtet wird, kommt weder zu kurz noch wird er zu sehr hervorgehoben. Auch die liebevollen Illustrationen machen dieses Buch zu etwas Besonderem.


    Wenn wir das Buch nicht schon hätten, wäre es ein sehr schönes Geschenk zur Einschulung und würde problemlos auch jede andere Zuckertüte bereichern.


    Keine Kommentare:

    Kommentar posten